Navigation
Malteser Speyer

Diözesanjugendlager: Von Theaterspiel bis Wasserschlacht

29.05.2017
Auf dem abwechslungsreichen Programm des Diözesanjugendlagers stand unter anderem ein Besuch der Sandsteinhöhlen bei Homburg.

Speyer/Homburg. Das Diözesanjugendlager in Jägersburg bei Homburg brachte den 90 Teilnehmern viel Spaß während der gemeinsamen Zeit. Die 15 bosnischen Gäste der Partnerorganisation „Osmijeh za osmijeh“ waren während der vier Tage Ende Mai ebenfalls mit dabei. Nach der Anreise und dem Auspacken bildete das gemeinsame Stockbrot-Backen am Lagerfeuer einen schönen Abschluss des ersten Abends.

Am Tag 2 stand der Besuch der Sandsteinhöhlen in Homburg auf dem Plan: mit Schutzhelmen ausgestattet ging es unter Tage. Zurück auf dem Zeltplatz konnten die Kinder an verschiedenen Workshops teilnehmen. So entstanden unter anderem Ritterschilder, Feenhüte, Feenlichter und ein Tanz. Nach der gemeinsamen Morgenrunde ging es dann am dritten Tag bei strahlendem Sonnenschein weiter mit einem Chaos-Geländespiel und einer spannenden Schatzsuche. Gekrönt wurde der Nachmittag mit einer Wasserschlacht.

Nachdem dann am Abschlussabend die Traumhochzeit von Aschenputtel und dem gestiefeltem Kater als Theaterstück auf der Bühne gefeiert wurde, bei der sich alle Teilnehmer mit verschiedenen Beiträgen beteiligt haben, endete das „DiJuLa17“ mit dem Abbau der Zelte und der Heimreise.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE89370601201201220609  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.