Navigation
Malteser Speyer

Besuchs- und Begleitungsdienste

Spazierengehen, Vorlesen oder einfach nur Reden: Gemeinsam ist man weniger allein.

Wir schenken Ihnen gemeinsame Zeit. Wie Sie die nutzen möchten, entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrer Begleiterin oder Ihrem Begleiter. Eine gute Unterhaltung, gemeinsam ein Buch oder die Zeitung lesen sind genauso möglich wie beispielsweise

  • ein Spaziergang ins Grüne
  • ein Besuch im Stadtcafé
  • Begleitung und Hilfestellung im Alltag oder
  • Friedhofsbesuche

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besuchen ältere Menschen, die unter Einsamkeit leiden. Von dem Phänomen der Alterseinsamkeit sind mehr Menschen betroffen als man meinen mag. Die Ursachen von Alterseinsamkeit sind vielfältig, wie etwa unterschiedliche Lebenserwartung von Frau und Mann, das Versterben der Bekannten/Verwandten, der Wegzug der Kinder oder das Entfremden von den Enkeln.

Diesem Zustand versuchen wir mit unserem Dienst entgegenzuwirken. Die Wünsche der Besuchten sind mannigfaltig: Manche möchten „nur“ erzählen, andere wollen Karten spielen oder vorgelesen bekommen, wieder andere möchten spazieren gehen.

Unsere Helferinnen und Helfer stellen, so simpel es klingen mag, ihre Zeit zur Verfügung. Zeit, in denen die Besuchten nicht alleine sind. Zeit, in der wir den älteren Menschen das Gefühl geben, dass wir uns für sie interessieren und dass wir gerne an ihren Erfahrungen teilhaben wollen.

Auch die Helfer haben etwas davon

Der BBD ermöglicht den Helfern – kostenlos – in einer Schulung mehr über Kommunikation und Umgang mit älteren Menschen zu erfahren. Bei regelmäßigen Treffen bietet sich den Helfern die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches und des netten Beisammenseins.

Als Helfer/-in im BBD können Sie sich sicher sein, dass all Ihr Einsatz vielfach zurückkommt. Sie haben bei uns Maltesern die Chance, Menschen glücklich zu machen und dies wird Ihnen gedankt; sei es durch ein Lächeln oder liebe Worte.

Über neue Freiwillige würden wir uns freuen, denn eines ist gewiss: In Zeiten steigender Lebenserwartung und dem zunehmenden Aufweichen der Familienzusammenhalte, wird es auch in Zukunft an zu Besuchenden nicht mangeln.

Für weiterführende Fragen zum BBD stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung! Die Kontaktdaten unseres Ansprechpartners sehen sie rechts.

Weitere Informationen

Bianca Knerr-Müller
Seniorenberaterin
Tel. (06232) 677820
Fax (+49 (40) 694597) 18240
bianca.knerr-mueller(at)malteser.org
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Speyer  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE52 3706 0193 4009 0200 50  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.