Navigation
Malteser Speyer

Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Beliebtes Angebot der Malteser in Kooperation mit der Dompfarrei Pax Christi und der protestantischen Gesamtkirchengemeinde

11.04.2018

Am Freitag, den 27. April um 11 Uhr findet in der Kirche St. Hedwig (Heinrich-Heine-Str. 8) erneut ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Das beliebte Angebot der Malteser Speyer in Zusammenarbeit mit der Dompfarrei Pax Christi und der protestantischen Gesamtkirchengemeinde steht dieses Mal unter dem Motto: „Der Zöllner Zachäus“.

Der Gottesdienst ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet, die so eine passende Möglichkeit erhalten, Spiritualität und Gemeinschaft zu erleben.

Nach dem Gottesdienst sind die Besucher eingeladen, gemeinsam Mittag zu essen und bis 16 Uhr einen geselligen Nachmittag zu verbringen. Um eine gute Planung zu ermöglichen, wird um Anmeldung gebeten.

Ansprechpartnerin: Bianca Knerr-Müller, Leitung Demenzdienste Malteser Hilfsdienst Speyer,
Tel. 06232/677820, bianca.knerr-mueller(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Speyer  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE52 3706 0193 4009 0200 50  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.