Navigation
Malteser Speyer

Malteser Hatzenbühl eröffnen neue Dienststelle

Ausblick auf geplantes Engagement 2019

08.01.2019
Die Malteser Hatzenbühl bei der Einweihung der neuen Dienststelle gemeinsam mit Malteser Regionalgeschäftsführer Ulf Reermann (links) und Verbandsbürgermeister Karl Dieter Wünstel (2.v.l.). (Quelle: Malteser Hatzenbühl).

Der Malteser Hilfsdienst hat Ende Dezember seine neue Dienststelle in Hatzenbühl feierlich eröffnet. Die Räumlichkeiten in der Lindenstraße 5 dienen zukünftig unter anderem als Treffpunkt für die ehrenamtlich Engagierten.

Die Malteser Hatzenbühl freuten über alle Gäste, die kurz vor den Feiertagen noch Zeit gefunden hatten, mit ihnen die Einweihung zu feiern. Auch der Verbandsbürgermeister Karl Dieter Wünstel war bekommen. Er bedankte sich für den Einsatz der Malteser in den vergangenen Jahren und wünschte gutes Gelingen für die Zukunft.

„Wir stehen hochmotiviert in den Startlöchern für ein spannendes, neues Jahr im Zeichen der Hilfe und Unterstützung für die Menschen in Hatzenbühl“, sagte Jennifer Arweiler, stellvertretende Geschäftsführung der Malteser in der Diözese Speyer. „Neben unserem bekannten Engagement im Katastrophenschutz und in der Ersten-Hilfe wollen wir in unseren neuen Räumlichkeiten auch eine regelmäßige Hausnotruf-Sprechstunde anbieten. Ebenso sind wir in der Planung, den beliebten Malteser Menüservice für Hatzenbühl anzubieten.“ Darüber hinaus wird es eine wöchentliche Café Stube für Senioren geben.

Interessierte Hatzenbühler, die sich gerne bei den Maltesern ehrenamtlich engagieren möchten, sind jederzeit herzlich willkommen.

Bei Fragen rund um das Hilfsangebot und die Dienste der Malteser Hatzenbühl, melden Sie sich gerne bei: Jennifer Arweiler, Tel. 06232-6778 21, Mobil: 0151-18003651, Mail: jennifer.arweiler@malteser.org
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Speyer  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE52 3706 0193 4009 0200 50  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.